kran

PK 7.001 SLD 3

Produktgruppe:
Leichte Kranreihe

HÖHERE NUTZLAST DURCH INTELLIGENTE LEICHTBAUWEISE

  • Maximale Zuverlässigkeit durch PALTRONIC
  • Kürzere Ladezyklen durch High Speed Extension 
  • Maximale Ausschöpfung des Arbeitsbereichs durch HPSC 

Produkt Detail

 Single Link  Rückölverwertung  PALTRONIC
Single Link

Single Link

Durch den Kniehebel am Kran wird die Bewegungsgeometrie des Kranes wesentlich verbessert.

Rückölverwertung

Rückölverwertung

Überzeugend ist die hohe Geschwindigkeit des Ausschubsystems. Sie resultiert aus der serienmäßig eingebauten Rückölverwertung und den großzügig dimensionierten Hydraulikleitungen. Das ermöglicht eine gesteigerte Effizienz aller Arbeitseinsätze!

PALTRONIC

PALTRONIC

Mit der Paltronic bietet PALFINGER eine Steuerungselektronik für den Serienkran. Die maßgeschneiderte Elektronik steuert und überwacht den Kran und sorgt für mehr Bedienfreundlichkeit und Sicherheit im Kranbetrieb.

Technische Daten

Specification
Max. Hubmoment 6.2 mt
Max. Hubkraft 3300 kg
Max. hydraulische Reichweite 11.2 m
Max. mechanische Reichweite 12.9 m
Schwenkbereich 400°
Schwenkmoment mit 1 Schwenkgetriebe 0.8 mt
Abstützbreite (std) 3,0 m
Platzbedarf für Montage (Std) 0.66 m
Max. Betriebsdruck 330 bar
Eigengewicht (std.) 750 kg
Kranbreite zusammengelegt 2.20 m
Fördermenge 20 - 30 l/min


Die abgebildeten Krane sind teilweise mit Wunschausrüstung ausgestattet und entsprechen nicht immer der Standardausführung.
Beim Kranaufbau sind länderspezifische Vorschriften zu beachten. Maßangaben unverbindlich. Technische Änderungen, Irrtümer und Übersetzungsfehler vorbehalten

Hubkräfte


(mt)

(m)

(°)

(mt)

(MPa)

(l/min)

(kg)

(mm)

(mm)

(mm)
() 6.2 5.5 400 0,8 33.0 20-30 750 1930 2200 660
A 5.9 7.4 400 0,8 33.0 20-30 830 1930 2200 660
B 5.8 9.3 400 0,8 33.0 20-30 900 1930 2200 660
C 5.6 11.2 400 0,8 33.0 20-30 960 1930 2220 660